Ernst sein ist alles (Oscar Wilde)

Inhalt

Die zwei englischen Gentlemen Algernon und Jack sind Lebemänner und geben sich in ihrer Freizeit dem Vergnügen hin. Um diese Leidenschaft mit ihrem gesellschaftlichen Rang zu vereinen, haben beide eine Ausrede erfunden: Algernon erfindet einen kranken Freund namens Bunbury, um ab und zu auf das Land fahren zu können, und Jack gibt vor, sich um seinen liederlichen Bruder Ernst kümmern zu müssen, um ab und zu in die Stadt kommen zu können.

Jack, der sich in der Stadt immer als sein Bruder Ernst ausgibt, verliebt sich in Algernons Cousine Gwendolen und macht ihr einen Heiratsantrag. Algernon besucht das Landhaus von Jack unter der falschen Behauptung, Jacks Bruder Ernst zu sein. Dabei verliebt er sich in Jacks Mündel Cecily. Doch steht Algernons Tante Augusta dem doppelten Liebsglück zunächst im Weg – können die Liebenden sie überzeugen, den beiden Hochzeiten doch noch zuzustimmen?

>>> Aufführungstermine:

  • Freitag, 24. Mai 2019: 19:30 Uhr
  • Samstag, 25. Mai 2019: 19:30 Uhr
  • Sonntag, 26. Mai 2019: 17:00 Uhr
  • Mittwoch, 29. Mai 2019: 19:30 Uhr
  • Freitag, 31. Mai 2019: 19:30 Uhr
  • Samstag, 1. Juni 2019: 19:30 Uhr
  • Sonntag, 2. Juni 2019: 17:00 Uhr

Über den Kartenvorverkauf informieren wir an dieser Stelle rechtzeitig.